Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leben schützen – Abtreibung legalisieren

6. Juni 2020 @ 14:00 17:00

Diesen Samstag (6.Juni) hätte in Annaberg-Buchholz der jährlich stattfindende, christlich-fundamentalistische „Schweigemarsch für das Leben“ stattgefunden. Seit 2010 stellt diese Veranstaltung ein Sammelbecken für Personen und Organisationen, die Nationalismus, Sexismus und feindliche Einstellungen gegenüber Frauen, homosexuellen Menschen sowie trans-, inter*-, und nicht binären Personen verbreiten. Eines ihrer Hauptziele ist das absolute Verbot von Abtreibung, ohne die Möglichkeit auf Ausnahmen, sowie ein weiteres Bestehen des Vebots von Sterbehilfe. Überraschend teilten die Organisator*innen des Marsches vor ein paar Wochen mit, dass die Veranstaltung aufgrund „der aktuellen Lage“ abgesagt ist. Daraufhin wurde auch der Gegenprotest vor Ort in Annaberg-Buchholz abgesagt.

Doch wir wollen und können diesen Tag nicht einfach so im Sand verlaufen lassen! Lasst uns diesen rassistisch und nationalistisch aufgeladenen Diskurs einnehmen und ihn mit unseren Forderungen besetzen! Auf dem Platz der Mahnwache gegenüber vom Holzmarkt wird es Samstag von 14 bis 17 Uhr eine Kundgebung unter dem Motto „Leben schützen- Abtreibung legalisieren“ mit Redebeiträgen und Musik geben.

Gemeinsam das Schweigen Brechen! #prochoice #alerta!

Nika Jena

Zusätzlich ein paar Leseempfehlungen:

Nika Jena

Am „@“ Holzmarkt

Holzmarkt
Jena, Deutschland
+ Google Karte

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*