Samstag, Juni 25

Schlagwort: Gesundheit

Diese Coronaregeln gelten in Jena ab Dienstag
Allgemein, Regional (Jena), Schlagzeilen

Diese Coronaregeln gelten in Jena ab Dienstag

Jena. Die rasant steigenden Infektionszahlen machen auch vor der Saalestadt nicht halt. Am Samstagabend überschritt Jena den wichtigen Wert von 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner*innen in sieben Tagen. Ab diesem Wert ist die Stadt verpflichtet, strengere Maßnahmen einzuleiten. Heute hat die Stadtverwaltung eine neue Allgemeinverfügung erlassen, welche ab Dienstag gilt. Das Wichtigste in Kürze: Im gesamten öffentlichen Raum gilt eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, sofern "der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht sichergestellt werden kann". Die Stadt hat diese Flächen nicht weiter konkretisiert, es dürften aber Fußgängerzonen, Wartebereiche an Ampeln und Haltestellen und unzählige andere Orte betroffen sein.Es gelten folgende Kontaktbeschränkungen: Nicht öffentlic...
Stadt und Polizei kapitulieren vor Querdenker*innen in Jena
Allgemein, Regional (Jena), Schlagzeilen, Thüringen

Stadt und Polizei kapitulieren vor Querdenker*innen in Jena

Jena. Rund 200 Menschen versammelten sich am heutigen Samstag auf dem Eichplatz, um Reden aus den Reihen der Initiative Querdenken zu lauschen. Die Redebeiträge bedienten inhaltlich die verfestigten Meinungen der Corona-Maßnahmenkritiker*innen. Es wurden Verschwörungsmythen verbreitet oder Anspielungen auf entsprechende Theorien gemacht. Auch wurden geschichtsrevisionistische Analogien zwischen dem Reichstagsbrand 1933 und der aktuellen Maßnahmenpolitik der Bundesregierung gezogen. Weiterhin wurde die Wirksamkeit von Masken in Zweifel gezogen und die aktuelle SARS-CoV2-Pandemie als Grippe verharmlos, beides steht im deutlichen Widerspruch zum überwiegenden wissenschaftlichen Konsens. Man bedauerte aber auch deutlich, dass eine überwältigende Mehrheit der Gesellschaft diese Mythen nicht gl...
Jena ist Coronafrei! Ein Grund zur Freude.
Regional (Jena), Schlagzeilen

Jena ist Coronafrei! Ein Grund zur Freude.

Jena. Nach Angaben des Jenaer Gesundheitsamtes erreicht die Saalestadt Jena nach 77 Tagen erstmalig die Zielmarke von Null bekannten Coronainfektionen. Damit ist Jena, abgesehen von einer möglichen Dunkelziffer Coronafrei. Die letzte Person, die an COVID-19 erkrankt war, konnte laut Stadtverwaltung nach einem negativen Test heute aus der Quarantäne entlassen werden.  Benjamin Koppe sieht den Kurs der vergangenen Monate bestätigt: „Unsere Maßnahmen der Jenaer Bündel-Strategie waren richtig. Nach den hohen Fallzahlen Mitte März, die vor allem durch die Reiserückkehrer entstanden, ist es uns mit frühzeitigem Handeln und strengeren Regeln gelungen, die Ausbreitung des Virus in der Stadt auf einem sehr geringen Niveau zu halten.“    Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche dankte den Je...
Zwei Masern-Fälle in Jena
Pressemeldungen, Regional (Jena)

Zwei Masern-Fälle in Jena

Aktuell sind zwei Masernerkrankungen in Jena aufgetreten. Es handelt sich dabei um einen Erwachsenen und ein Schulkind, bei denen kein Impfschutz gegen Masern vorlag. Der Fachdienst Gesundheit ermittelt derzeit die Kontaktpersonen zu den Erkrankten. Nach Beurteilung des Impfstatus erfolgt eine individuelle Beratung der betroffenen Personen. Sollte kein ausreichender Impfschutz vorliegen, werden diese Personen vom Besuch einer Gemeinschaftseinrichtung, wie zum Beispiel Schule, KiTa, Sportvereine, Musikschule und öffentlichen Veranstaltungen ausgeschlossen. Dadurch soll eine Weiterverbreitung der Erkrankung verhindert werden. In diesem Zusammenhang rät das Fachdienst Gesundheit allen Bürgern dringend zur Überprüfung des ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen