Sonntag, Juli 25

Im Paradies aufgelauert: Angriff mit Pfefferspray und Schlagstock – E-Bike in Saale versenkt

Symbolbild Libertad Media – Martin Michel

Jena. Nach Angaben der Jenaer Polizei kam es, gestern gegen 16:35 Uhr, im Paradiespark, zu einem Angriff auf einen 27 Jährigen. Der junge Mann sei mit seinem E-Bike im Bereich des Hintereinganges des Ernst-Abbe-Sportfeldes unterwegs gewesen und wollte in Richtung Oberaue fahren. Plötzlich hätten drei Personen ihm den Weg versperrt. Als er diese umfahren wollte hätten sie ihn „vom Fahrrad geboxt“. Im Anschluss soll er hinter ein geparktes Fahrzeug gedrängt und mit Reizgas bespürt worden sein. Auch hätten die unbekannten Täter*innen ihn dort mit einem Schlagstock geschlagen.  Der 27-Jährige musste verletzt ins Klinikum gebracht werden. „Die drei Verdächtigen nahmen im Anschluss das Fahrrad an sich und flüchteten in Richtung Innenstadt“, so die Polizei. Das E-Bike warfen sie im Bereich der Paradiesbrücke in die Saale. Nach Angaben der Polizei  flüchtete einer der Täter*innen in Richtung Paradiesstraße, über den Löbdergraben, in Richtung Innenstadt/Unterlauengasse. Im Bereich der Saalstraße verlor sich seine spur.

Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat und hat detaillierte Personenbeschreibungen veröffentlicht. Sie verdächtigt zwei unbekannte Männer und eine Frau des Angriffs. Über mögliche Motive machte die Polizei keine Angaben. Im Anschluss an die Tat reagierte die Polizei mit einem umfangreichen Einsatz im Innenstadtgebiet. Nach Informationen unserer Redaktion fahndete sie, unter anderen, nach Personen die augenscheinlich dem linken Spektrum zuzuordnen sind.

(MM)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen