Sonntag, September 26

Schlagwort: Soziologie

Privateigentum als Forschungsgegenstand: Ein Gespräch mit Marlen van den Ecker
Allgemein, Feuilleton, Schlagzeilen

Privateigentum als Forschungsgegenstand: Ein Gespräch mit Marlen van den Ecker

Im Juli wurde der neue Sonderforschungsbereich "Strukturwandel des Eigentums" in Jena eröffnet, worin Sozialwissenschaftler*innen aus Jena, Erfurt, Berlin, Oldenburg und Darmstadt die "krisenanfällige und hochgradig umstrittene" Institution des Privateigentums untersuchen werden, wie es auf deren Webseite heißt. Um einen Einblick in die Arbeit der Forscher*innen zu gewinnen, habe ich mich mit Marlen van den Ecker getroffen, die dieses Jahr ihr Dissertationsprojekt zu geistigem Eigentum begonnen hat. Ein Gespräch über Wissenschaft, die jede*n etwas angeht. Als Ende letzten Jahres die Mitteilung der Deutschen Forschungsgemeinschaft eintrudelte, dass sie das neue überregionale Forschungsvorhaben "Strukturwandel des Eigentums" finanziell fördern werde, überschrieb die Friedrich-Schiller-Un...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen