Gegenprotest: FBJ statt FDJ #miteinanderspielen

Künstler*innen der Freien Bühne Jena machen mit einem kreativen Protest gegen die Kundgebung der FDJ in Jena am 04.07.2020 auf dem Holzmarkt mobil.

Protestschilder tragen Zitate der FDJ oder zum Thema der FDJ. Damit machen Sie auf die Zusammenhänge der FDJ in einem restriktiven Staat aufmerksam. Die Doktrin der FDJ hat andere Meinung stets als Oppositionelle deklariert und damit als Staatsfeinde behandelt. Die Geschichtsvergessenheit des heutigen FDJ Aufmarschs in Jena zeigt sich in der Sehnsucht nach einfachen Rückwärtsgewandten Antworten auf komplexe Fragen des Zusammenlebens. Parolen werden zu Lösungen gesellschaftlicher Missstände. Der Aufmarsch der FDJ empört viele Menschen, die in der DDR ihre Kindheit verbracht haben und retraumatisiert sogar.  Die Freie Bühne Jena hat in der Vergangenheit Aufführungen und Kulturpädagogische Projekte zur Aufarbeitung der Wendegeschichte sowie der Friedlichen Revolution durchgeführt. Wir stehen für Kreativität und ein demokratisches Miteinander und einen reflexiven aufklärerischen Umgang mit Problemen der heutigen Zeit und dem Gestern. Aus diesen Gründen stellen wir uns entschieden gegen den Aufmarsch der FDJ in Jena.


Freie Bühne Jena e.V.

Anzeige

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*