Donnerstag, April 15

Jena: Banksperrungen werden aufgehoben / kein Verweilverbot in der Stadt

Jena. Die durch Plakate gesperrten Bänke der Stadt werden wieder freigegeben. Wie die Stadt auf Nachfrage mitteilte „wurde festgestellt, dass diese Maßnahmen überzogen sind. Die Aufkleber werden ausgetauscht und es wird kein Verbot für die Nutzung der Sitzflächen geben.“.

Auch betonte ein Sprecher der Stadt nochmal das es kein „Verweilverbot“ gebe. Bei Libertad Media hatte sich ein Leser gemeldet, der trotz Schwerbehinderung nicht auf einer Mauer sitzen sollte, um sich auszuruhen. Die Stadt werde werden die Ordnungsdienste nochmals sensibilisieren. Generell gelte nur das bekannte Betretungsverbot für Gruppen ab 2 Personen (außer Familien, Haushalt usw.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen