Jugendbündnis zieht mit Demo vor Rathaus: Demonstration in Jena zur Aufnahme von Geflüchteten

Am 20.05. ab 15:30 ruft ein Bündnis von Linksjugend, Grüne Jugend und Jugend gegen Rechts aus Jena zu einer Demonstration mit dem Titel: Griechische Lager evakuieren! auf. An der seit einer Woche laufenden Mahnwache zum Landesaufnahmeprogramm von Geflüchteten der Landesregierung beginnt die Demonstration. Vom Holzmarkt wird sie durch die Stadt zum Volkshaus ziehen. Dort wird der Stadtrat unter anderem über eine Beschlussvorlage von den Fraktionen DIE LINKE, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD zur Aufnahme von Geflüchteten aus den griechischen Lagern in Jena diskutieren.

Dazu äußert sich Dominique aus dem Bündnis: „Wir erleben eine beispiellose menschenrechtliche, gesundheitliche und politische Katastrophe. Angesichts der weltweiten Corona-Pandemie müssen wir mehr denn je solidarisch handeln und jene unterstützen, die von dieser Katastrophe besonders schwer betroffen sind. Insbesondere Geflüchtete in den überfüllten griechischen Lagern können keine Schutzmaßnahmen treffen, es fehlt an allem: von medizinischer Hilfe bis zu hygienischer Grundversorgung. Gefangen und isoliert auf den Inseln sind die Menschen der Pandemie schutzlos ausgeliefert.“

Die Stadt Jena hat sich vor über einem Jahr zu einem sicheren Hafen erklärt und damit beschlossen, geflüchtete Menschen aufzunehmen. Zur Zeit stehen Flüchtlingsunterkünfte in Jena leer.

Dazu sagt Konstantin :“ Seitdem geschah nichts außer weiterer Lippenbekenntnisse. Deswegen fordern wir, dass der Stadtrat am 20. Mai konkret wird und handelt! Menschenrechte, Zivilgesellschaft und demokratische Werte müssen beim Wort genommen und verteidigt werden! Lasst uns gemeinsam bei einer sichtbaren Demo zeigen, dass wir für Solidarität statt Abschottung stehen und dass wir bereit sind geflüchtete Menschen aufzunehmen.“

Die Demonstration findet mit Hygieneabständen und Mund-Nasen-Schutzmasken statt.

Anzeige

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*