Mittwoch, Juli 28

Jena-Winzerla: Familien erhalten islamophobe Hass-Briefe im Ramadan

Verbrannte Koransure, Foto: Privat

Jena. In den vergangenen Tagen sind in den Briefkästen von mindestens vier Familien im Stadtteil Winzerla islamophobe Flyer in die Briefkästen geworfen worden. Die Betroffenen verbinden arabisch klingende Nachnamen. Muslime sind sie nicht alle. Auf einem der Bilder ist ein Schwein beim Geschlechtsverkehr mit einem Moslem zu sehen, garniert mit der widerlichen Song-Umdichtung „That’s the way allah allah i like it!!!“. Auch wurden Koransuren, welche augenscheinlich teilweise angezündet wurden, in die Briefkästen geworfen.

Die islamophoben Hass-Botschaften scheinen zeitlich bewusst gewählt. Vom 12. April bis 12. Mai feiern Muslime den Ramadan, eine religiöse Fastenzeit. Das Fasten symbolisiert die Verbundenheit der Gläubigen mit ihrem Schöpfer. In dieser Zeit wird von Sonnenaufgang bis Untergang nichts gegessen. Auch ist es den Gläubigen besonders verboten, üble Nachrede, Verleumdung oder Lügen zu verbreiten. Entsprechend stellen die eingeworfenen Karikaturen eine besondere Provokation dar.

Inzwischen ermittelt der Jenaer Staatsschutz. Das Stadtteilbüro bittet eventuell weitere Betroffene, sich bei der „Koordinierungs- und Kontaktstelle“ KoKont zu melden. Die Polizei Jena bat darum, sich zu melden und zu „versuchen den Urzustand der Gegenstände so zu belassen, also spurenschonend behandeln,“ wie Thüringen24 meldete.

In diesem Jahr wurden wiederholt ähnliche islamophobe Karikaturen in der Jenaer Innenstadt verteilt. Linke Aktivist*innen und Polizist*innen sammelten diese jedoch zeitnah wieder ein. Sie lagen in der gesamten Innenstadt und vor dem islamischen Zentrum in der Wagnergasse.

(MM)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen