Mittwoch, November 25

Aufruf des Gesundheitsamts: Kontaktpersonen selbst informieren und Selbstisolation der Kontaktpersonen

Bild: Polina Tankilevitch/Pexels

In der heutigen Presseinformation der Stadt bittet das Gesundheitsamt die Bevölkerung zur Unterstützung durch direkte Information der eigenen Kontakte. Diese sollen sich eigenverantwortlich „absondern“.

Bitten und Empfehlungen des Fachdienst Gesundheit

„Aufgrund der Vielzahl der neuen SARS-CoV-2-Fälle der vergangenen Tage arbeitet der Fachdienst Gesundheit mit Hochdruck an der Kontaktnachverfolgung. Es kann hier aktuell zu Verzögerung kommen, bis Kontaktpersonen eine offizielle Information und ggf. auch eine Quarantäneanordnung von den Kollegen des Fachdienst Gesundheit bekommen. In diesem Zusammenhang bittet das Gesundheitsamt um Unterstützung: 

Sollten Personen positiv auf Covid-19 getestet worden sein, dann sollten diese Personen auch direkt ihre Kontaktpersonen informieren. Diesen Kontaktpersonen sollten sich unbedingt schon eigenverantwortlich abzusondern und weitere Kontakte vermeiden, bis sie eine offizielle Information des Gesundheitsamts erhalten haben. Nur so kann vermieden werden, dass zwischenzeitlich weitere Personen infiziert werden.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen