Mittwoch, Oktober 27

Schlagwort: Verkehr

#BlockFriday: Für Klima- und Umweltschutz wurden bundesweit Autobahnen blockiert
Allgemein, Schlagzeilen, Thüringen

#BlockFriday: Für Klima- und Umweltschutz wurden bundesweit Autobahnen blockiert

Jena. Der Morgennebel wurde gerade, bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt, von einem hübschen Morgenrot vertrieben, als sich Klimaaktivist*innen einer Autobahnfußgängerbrücke an der A4 bei Jena nähern. Bepackt mit einem großen Transparent "Mobilitätswende jetzt. Es geht nicht um den Wald, sondern um die Welt". Auch im Gepäck: Kletterausrüstung, denn heute haben Aktivist*innen bundesweit zu Demonstrationen auf Autobahnen aufgerufen: unter dem Motto #BlockFriday. Eine Anspielung auf die Blockaden der Autobahnen und ein antikapitalistisches Augenzwinkern auf die Black-Friday-Rabattaktionen großer Onlinehändler. Gegen 8:10 Uhr ist das Transparent an der Brücke befestigt und entrollt. Zwei junge Menschen (21 und 22 Jahre) übersteigen das Geländer der Brücke und seilen sich einen Meter h...
„Wir gehen auf die Straße – gegen die Straße“: FFF Jena mobilisiert gegen die Rodung des Dannenröder Waldes
Allgemein, Politik, Pressemeldungen, Regional (Jena), Schlagzeilen

„Wir gehen auf die Straße – gegen die Straße“: FFF Jena mobilisiert gegen die Rodung des Dannenröder Waldes

Am Freitag, den 13.11., veranstaltete Fridays for Future Jena eine Demonstration. Angesichts der begonnenen Räumung der Waldbesetzung in Dannenrod bei Marburg versammelten sich an der Stadtkirche 250 Menschen mit Masken und Abstand und zogen von dort durch die Innenstadt und den Paradiespark. Nicht nur in Jena, auch bundesweit demonstrierte Fridays for Future gemeinsam mit anderen Organisationen, um sich solidarisch mit der Waldbesetzung in Hessen zu zeigen, welche die Rodung des Waldes für den Bau einer Autobahn verhindern will. "Dass der aktuelle Protest trotz Corona und der spontanen Planung vieler deutschlandweiter Aktionen so groß ist, zeigt, welche Empörung es bei vielen Menschen auslöst, dass an diesem 40 Jahre alten Verkehrskonzept festgehalten wird. Weiterhin für Autobahnwüste...
Fahrraddemo: Für Fahrradstraßen im Jenaer West-Kiez
Regional (Jena), Schlagzeilen

Fahrraddemo: Für Fahrradstraßen im Jenaer West-Kiez

Jena. Am Dienstag, den 3. November 18 Uhr soll die nächste "Critical Mass" stattfinden. Eine Fahrraddemo, um auf Interessen der umweltbewussten Mobilität aufmerksam zu machen. Treffpunkt ist der Holzmarkt. Die Organisator*innen bezeichnen die nächste Rundfahrt als "Lichter-Edition der Critical Mass". Alle Teilnehmer*innen werden gebeten, "mit Mund-Nasen-Bedeckung zu erscheinen und ihre Räder wenn möglich mit zusätzlicher Beleuchtung kreativ zu verschönern". Die Route soll durch Jena West, unter anderem durch die Jahnstraße, führen. Die Organisator*innen der Critical Mass fordern, als Fahrradachse nach Jena-West die Jahn- und Talstraße in Fahrradstraßen umzuwidmen. Dies würde dazu führen, dass das Tempo auf maximal 30 km/h gesenkt würde, Fahrräder nebeneinander fahren dürften und Autos ...
1500 Jenaer*innen fordern ökologische Verkehrswende und autofreie Innenstadt
Pressemeldungen, Regional (Jena), Schlagzeilen

1500 Jenaer*innen fordern ökologische Verkehrswende und autofreie Innenstadt

Bei Marburg wird der Dannenröder Wald für eine neue Autobahn zerstört, in Berlin wird der Flughafen eröffnet – offenbar ist im Verkehrssektor noch nicht angekommen, dass Klimakrise herrscht. Fridays for Future kämpft darum für eine ökologische Verkehrswende, global, national und auch vor Ort in Jena. Nachdem ein offener Brief von 30 hiesigen Organisationen zu diesem Anliegen an Stadtrat und Oberbürgermeister im Sommer unkommentiert blieb, wurden die Forderungen zur Umgestaltung des Verkehrs weg vom Auto hin zu Fuß-, Rad- und öffentlichen Nahverkehr als Petition veröffentlicht. Inzwischen haben sich mehr als 1500 Jenaer*innen angeschlossen, sowie mehrere hundert weitere aus dem Umland. „Weil ich es leid bin, immer nur leere Versprechen zu hören. Ich möchte eine bessere Zukunft für al...
Autounfall mit umgekipptem Mercedes im Stadtzentrum
Blaulicht, Pressemeldungen, Regional (Jena), Schlagzeilen

Autounfall mit umgekipptem Mercedes im Stadtzentrum

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß. Am Samstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Am Eisenbahndamm/Fischergasse in Jena. Ein 47-jähriger Mann aus Jena fuhr mit seinem VW die Stadtrodaer Straße stadteinwärts und überquerte die Kreuzung in Richtung Fischergasse. Hierbei missachtete er das Rotlicht der Ampel und stieß mit einem Mercedes zusammen, welcher die Kreuzung von links überquerte in Richtung Am Eisenbahndamm. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Mercedes um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 10.000 Euro geschätzt. Sowohl der 24-jährige Fahrzeugführer des Mercedes, als auch die 38-jährige Beifahrerin des V...
Kreuzung Camsdorfer Brücke:  Der tägliche Wahnsinn – Bürgerinitiative befragt Passant*innen
Allgemein, Pressemeldungen, Regional (Jena), Schlagzeilen

Kreuzung Camsdorfer Brücke: Der tägliche Wahnsinn – Bürgerinitiative befragt Passant*innen

Jena. Es ist heiß. Die Sonne brennt. Wir stehen auf der Camsdorfer Brücke, der Grünen Tanne gegenüber: kein idyllischer Ort - nicht um 16 Uhr an einem ganz normalen Nachmittag in der Woche. Wir haben mit dabei: einen Aufsteller (noch leer) einen Tisch und drei Klappstühle. Aber die sind nicht für uns. Die sind für die Leute, mit denen wir ins Gespräch kommen wollen. Und da kommen schon die ersten. Oder vielmehr: Sie versuchen es. Aber vorher müssen sie über die KarLi (Karl-Liebknecht-Straße) kommen. Das ist nicht immer leicht, zu dieser Stunde – nachmittags um 4 an einem ganz normalen Wochentag – ist es sogar richtig schwierig. Eine Mutter mit Kinderwagen, an den sich ein Kleinkind klammert, steht da und wartet. Stadteinwärts fährt ein Auto nach dem anderen, stadtauswärts auch; denn ...
Critical Mass: Fahrraddemo am 4. Juni in Jena
Regional (Jena), Schlagzeilen

Critical Mass: Fahrraddemo am 4. Juni in Jena

Am 4. Juni rufen die Organisator*Innen von Critical Mass zur monatlichen Fahrraddemo auf. Die Critical Mass ist eine kreative Form des friedlichen Straßenprotests, bei der sich möglichst viele Radfahrerende scheinbar zufällig treffen, um als Verband gemeinsam durch die Stadt zu fahren, d.h. langsam, zu zweit nebeneinander, auf der Fahrbahn gemäß StVO. Die Organisator*innen fordern eine stärkere Berücksichtigung der Belange der Radfahrenden durch andere Verkehrsteilnehmende, Politik und Verwaltung. Etwas konkreter heißt es: Förderung des Radverkehrs als klimaschonende, Platz sparende, leise und erschwingliche FortbewegungsartAusbau von Fahrradachsen durch die Stadt in sämtliche HimmelsrichtungenAusreichend sichere Stellplätze überall in JenaMehr Investitionen in sichere Radwege In Je...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen